Deutschland: Zähfließender Verkehr auf der Datenautobahn

Deutsches Web ist zu langsam für die WeltspitzeWeltweit ist unser Land für unbegrenztes Tempolimit auf den Autobahnen bekannt. Im Internet sieht die Sache leider ganz anders aus, wie eine Liste des Cloud-Anbieters Akamai Technologies belegt.

Besonders rasant fließen die Daten hingegen durch nordost-asiatische Leitungen. Südkorea, Hong Kong und Japan sind Spitzenreiter im zügigen Datentransfer. Auf Platz Vier folgt mit Schweden erst das erste europäische Land.

Top 10 Länder mit schnellsten Internetzugang

Auf Platz 29 kann man Deutschland beinahe schon als abgeschlagen bezeichnen, nimmt man die Reputation unserer Nation in wirtschaftlicher Hinsicht zum Maßstab. Besonders die Verfügbarkeit in ländlichen Gebieten ist nach wie vor ein großes Problem, das sich deutlich in der Statistik niederschlägt.

Die Netzbetreiber geloben Besserung. Laut Bundesverkehrsminister Dobrindt soll Deutschland bis 2018 flächendeckend mit LTE abgedeckt sein.

Der Artikel hat gefallen? Dann gerne teilen!