Sinkende Margen zwingen BPO in die Automatisierung

Mehr als 80 Prozent der Unternehmenskorrespondenz ist automatisierbar. Aber immer noch zögern BPO mit Investitionen zur Automatisierung von Geschäftsprozessen. Sicher, Innovationen kosten Geld. Aber gerade BPO sollte es einfach fallen, auf der "grünen Wiese" für ihren Kunden die Service-Infrastruktur von morgen aufzubauen. Anstatt aber zu investieren, lassen sie sich von einem immerwährenden ruinösen Preiskampf verschleißen, der jede Form von Innovationskraft hemmt. 

MORE

Digitalisierung: Wenn Inhalte und Prozesse verschmelzen

Die Digitalisierung ist der Schlüssel wirtschaftlichen Wachstums – zu diesem Schluss kommen Experten immer häufiger. Hinter einer erfolgreichen digitalen Transformation verbirgt sich mehr als ein neu geschaffener Online-Kanal zwischen Kunde und Unternehmen. „Inhalte automatisch erfassen“ ist das große Thema. Und die besondere Herausforderung ist, sie schnell und zuverlässig in Prozessinformationen zu verwandeln.

MORE

Praxistipp Energieversorger: So gelingt automatisiertes Inputmanagement

Sie analysiert und klassifiziert eingehende Nachrichten, identifiziert und extrahiert die für die Bearbeitung notwendigen Daten und ordnet den Vorgang dem richtigen Serviceprozess zu. Inputmanagement Software automatisiert die Verarbeitung von E-Mails, Briefen und Fax-Sendungen. Warum das für Energieversorger so wichtig ist – ein Beispiel aus der Praxis.

MORE

Intelligente Datenerfassung: Zukunftsweisend für erfolgreiches Input Management

Unternehmen werden von einer Flut an Daten überschwemmt. 80 Prozent der erfassten Dokumente sind unstrukturiert: Allein Hunderte von E-Mails erreichen täglich die Posteingänge, ebenso viele werden von den Mitarbeitern eines Unternehmens Tag für Tag versandt. Wer diese Masse an Informationen bewältigen will, braucht ein gutes Input Management. Ohne eine intelligente Erfassung von Dokumenten geht das heutzutage nicht mehr.

MORE