Warum intelligente Automatisierung am Arbeitsplatz jetzt wichtig wird

Die intelligente Automatisierung des Arbeitsplatzes ist nicht neu und wird theoretisch sehr ernst genommen. Sieben von zehn Managern prognostizieren, dass Künstliche Intelligenz bis zum Jahr 2025 einen großen bis sehr großen Einfluss auf die Strategie ihrer Unternehmen haben wird. Die zahlreichen Rückmeldungen von Kunden bestätigen uns: Über die intelligente Automatisierung von Arbeitsplätzen steigern Unternehmen ihre Effizienz im Input Management und verbessern die Customer Experience (CX). Doch Studien zeigen auch: Die intelligente Automatisierung von Arbeitsplätzen ist ausbaufähig und wird immer wichtiger.

MORE

Banken im Wandel: Das falsche Ringen um Inhouse-Lösungen

 

Banken durchleben aktuell einen enormen Wandel. Die Digitalisierung betrifft sie gleich doppelt: Einerseits werden die klassischen Produkte und Dienstleistungen der Branche auf den Kopf gestellt. Auf der anderen Seite sind Banken wie kaum eine andere Branche gefordert, interne Prozesse und Bestandssysteme zu digitalisieren. Noch hat die deutsche Bevölkerung ein hohes Vertrauen in ihre Banken. Um dieses nicht zu verspielen, sollten sie jetzt die richtigen Schritte in Richtung digitale Transformation gehen. Richtig wäre es zum Beispiel auf externe Beratung und intelligente Lösungen aus der Cloud zu setzen.

MORE

Machine Learning und KI: Einstieg in die intelligente Automatisierung

 

 Was vor einigen Jahren noch nach Zukunftsmusik klang, ist heute faktische Realität: Machine Learning hält Einzug in Wirtschaftsprozesse und wird immer häufiger in Unternehmensvorgängen eingesetzt. Bis 2020 rechnet die Mehrheit der IT- und Digitalisierungsentscheider mit einem steigenden Anteil von Machine Learning am Wertschöpfungsprozess. Um dem Rechnung zu tragen, gilt es für ein ausgeprägtes Datenverständnis zu sorgen. Ohne ein data-driven Mindset wird es sehr schwer, die angesprochenen Techniken gewinnbringend in Unternehmensprozesse zu implementieren.

MORE

Künstliche Intelligenz: Deutsche realisieren zunehmend ihren Mehrwert

Sinneswandel in Deutschland: Die Mehrheit der Deutschen schaut zwar nach wie vor kritisch auf den digitalen Wandel. Die Vorteile Künstlicher Intelligenz Technologie wird aber mittlerweile von vielen Verbrauchern hierzulande gesehen. Insbesondere bei administrativen Tätigkeiten können sie sich den Einsatz intelligenter Software und lernender Maschinen immer besser vorstellen.

MORE

Sinkende Margen zwingen BPO in die Automatisierung

Mehr als 80 Prozent der Unternehmenskorrespondenz ist automatisierbar. Aber immer noch zögern BPO mit Investitionen zur Automatisierung von Geschäftsprozessen. Sicher, Innovationen kosten Geld. Aber gerade BPO sollte es einfach fallen, auf der "grünen Wiese" für ihren Kunden die Service-Infrastruktur von morgen aufzubauen. Anstatt aber zu investieren, lassen sie sich von einem immerwährenden ruinösen Preiskampf verschleißen, der jede Form von Innovationskraft hemmt. 

MORE

Wie Chatbots unsere Vorstellung von Customer Self Service verändern

Erinnern Sie sich noch an eine Zeit ohne Fahrkartenautomaten in Bahnhöfen? Sie scheint Ewigkeiten her zu sein, oder? Self Service ist in vielen Bereichen unseres Lebens heute ganz selbstverständlich. In Straßenbahnen löst man das Ticket kaum noch beim Fahrer sondern in der Regel am Automaten. Einige Jahre nach den Ticketautomaten kamen die Bankautomaten und machten den Gang zum Schalter obsolet. Heute ziehen wir selbst Flugtickets an Self Service Terminals und bezahlen in den ersten Supermärkten am Automaten.

MORE

Künstliche Intelligenz als Kern der Digitalisierung

Künstliche Intelligenz hat in den vergangenen Jahren einen enormen Schub erlebt. Die Verfügbarkeit von großen Datenmengen, hohen Rechnerkapazitäten und fortentwickelte Methoden haben zu der Entwicklung immer besserer Algorithmen geführt. Mit dem Ergebnis, dass Maschinen heute über ausgeklügelte kognitive Fähigkeiten verfügen und die Digitalisierung durch Künstliche Intelligenz entschieden vorangetrieben wird.

MORE

Alles, was Sie über Messenger für Unternehmen wissen müssen

In wenigen Monaten startet die Testphase von "WhatsApp Business". Schon 2016 brachte Mark Zuckeberg "Business on Messenger" auf den Markt und öffnete damit den facebook Messenger für kommerzielle Zwecke. Bei den asiatischen Instant Messaging-Riesen WeChat und Line sind Business-Lösungen bereits gut etabliert. Vieles deutet darauf hin: Messenger entwickeln sich für Unternehmen zu einem neuen Vertriebskanal. Es ist an der Zeit sich einmal näher mit ihnen zu befassen.

MORE

Digitaler Wandel: Sterben Contact Center aus?

Ein immer höherer Kostendruck, Self-Service über die Website, mobile Kommunikation per Chatbot, virtuelle Assistenten am Telefon – die Digitalisierung sorgt für tiefgreifende Umwälzungen im Kundenservice. Von einem Aussterben der Contact Center - wie manch einer befürchtet - muss jedoch keine Rede sein.

MORE

Wenn Kunden warten müssen: Zeitverschwendung killt Kundenzufriedenheit

Guter Kundenservice zählt. Wichtiger noch als die Qualität des Produktes oder günstige Preise ist dem Kunden von heute schneller und guter Service. Zu diesem Schluss kommen die Macher der im Mai veröffentlichten "Service-Benchmark"-Studie für das deutschsprachige Europa. Und wofür steht ein guter Service konkret? Ein zentraler Punkt ist: Kunden möchten nicht mehr warten müssen.

MORE

Baufinanzierungen: Intelligente Automatisierung macht das Geschäft wieder profitabel

Es sind turbulente Zeiten für die Baufinanzierungsbranche: Auf der einen Seite hat die anhaltende Niedrig-Zinsphase für hohe Absatzsteigerungen und ein starkes Kundenwachstum gesorgt. Auf der anderen Seite dämpfen geringe Margen und ein hoher Bearbeitungsaufwand das Geschäft. Wann die Margen wieder steigen, ist ungewiß. Kosten senken und die Abwicklung vereinfachen können Finanzdienstleister schon heute – mit einer intelligenten Automatisierung ihrer Bearbeitungsprozesse.

MORE