Willkommen in der App-Economy: Social Media Studie 2012

Social Media Studie 2012 von NielsenKonsumenten verbringen immer mehr Zeit mit der Nutzung mobiler Apps. Dies spiegelt die aktuelle Social Media Studie von Nielsen wieder. Der Spezialist für Online- und Medienforschung untersucht jährlich das Medien- und Kommunikationsgewohnheiten von Konsumenten in den USA. Hier hat sich die tägliche Nutzungsdauer von Smartphone-Apps in 2012 gegenüber dem Vorjahr mehr als verdoppelt. Während die PC-Nutzung (4 Prozent) und Mobile Internet Nutzung (20 Prozent) vergleichsweise moderat zulegte, entwickeln sich Apps zum mobilen Service-Browser.

„Kunden entscheiden selbst, wann und auf welchem Kanal sie Ihre Fragen, Anregungen oder Beschwerden artikulieren. Kunden ist es gleich, ob ihre Anliegen von Marketing oder Kundenservice gelöst werden. Unternehmen sollten diese Entwicklung berücksichtigen und sicher stellen, dass sie auf allen Kanälen gleichermaßen reagieren können“, so Nielsen.

Social Media Studie 2012 Bewertungen
Eine weitere Erkenntnis: ein Drittel der Social Media Nutzer in den USA präferieren bei Service-Anfragen den Weg über soziale Netzwerke gegenüber dem Telefon. Und: 70 % der Nutzer sozialer Netzwerke vertrauen auf die Bewertungen und Erfahrungen anderer Nutzer um sich ein Bild über Produkte und Marken zu machen.

 

Fotos: Auszüge aus der Social Media Studie 2012 von Nielsen

Gefällt der Beitrag? Dann gerne weitersagen!

Bleiben Sie informiert!