3 September 2013

DMS Expo 2013: Capture & BPM Spezialist ITyX reitet die smarte Digitalisierungswelle

Digital ist gut, smart noch besser: der Kölner ECM-Spezialist ITyX gilt als Innovationsführer wenn es um die Automatisierung von ECM-Prozessen rund um Dokumente, E-Mails und Web-Anfragen geht.

Neue Verfahren der Semantik & KI erlernen den Umgang mit textbasierten Geschäftsvorgängen. Eigenen Angaben zufolge legte ITyX im Geschäft mit der Erfassung, Klassifikation und Verarbeitung von Dokumenten und E-Mails im ersten Halbjahr 2013 um fast 40 Prozent zu. Der Software-Spezialist reitet die Digitalisierungswelle. ECM Software von ITyX ist Multichannel und digital. Und smart. Auf dem BITCOM ECM Solutions Park in Halle 5 der DMS EXPO 2013.

 

Deutsche Technologie-Unternehmen genießen international einen ausgezeichneten Ruf, wenn es um den Einsatz von Automatisierungs-Lösungen in der Industrie und Fertigung geht. In vielen Bereichen hat die deutsche Software-Branche längst nachgezogen. Auf intelligente Service-Plattformen (digitales BPM) für Dokumente, E-Mails und Web-Anfragen hat sich der Kölner Software-Anbieter ITyX spezialisiert. Die Software-Lösungen erkennen und automatisieren die Verarbeitung von textbasierten Inhalten in ECM und Enterprise Information Management und ist dabei wirtschaftlich sehr erfolgreich. Rekordumsätze im ersten Halbjahr und eine deutliche Vergrößerung des Kundenstamms in den vergangenen zwei Jahren hat der ITyX zu wachsender Bekanntheit verholfen.

 

Anlässlich der Stuttgarter Fachmesse DMS EXPO stellt ITyX von 24.09. bis 26 09.2013 die aktuellen Softwaremodule für die automatische Erfassung, Klassifikation und Verarbeitung von Dokumenten vor. Unter dem Motto smarte Geschäftsprozesse informiert das ITyX-Team auf dem BITKOM ECM Solutions Park in Halle 5 Stand 5C41.

 

1 Juli 2013

CCI wird Partner der ITyX Gruppe

Die CCI document solutions wird künftig Lösungen der ITyX Unternehmensgruppe und damit verbundene Beratungsleistungen rund um die digitale Dokumentenverarbeitung anbieten.

Das Bremer Unternehmen gilt als Spezialist für die effiziente Verarbeitung und Automatisierung steigender Daten- und Informationsmengen in Unternehmen. Gemeinsam wollen die Partner die steigende Marktnachfrage nach Posteingangs-Automatisierung und E-Mail-Management bedienen.

 

Viele Unternehmen stehen heute vor der Herausforderung, eingehende Mitteilungen von Kunden und Partnern aus unterschiedlichen Quellen wie E-Mail, De-Mail und Post effizienter zu verarbeiten. Und vor allem: schneller. Mit dem Einsatz von intelligenter oder lernfähiger Software werden eingehende Kundenmitteilungen erkannt und weitestgehend automatisch mit Geschäftsprozessen verbunden. Das spart den Endkunden viel Zeit und serviceorientierte Unternehmen können gleichzeitig ihre Kosten bei der Vorgangsabwicklung senken.

 

Entscheidend ist dabei, wie hoch der Wirkungsgrad der eingesetzten Technologie ist und wie gut sie in das Management der Geschäftsprozesse eingebettet wird. Denn der Erfolg des Vorhabens ist immer mit der Integrationsqualität verbunden. Das Ziel: möglichst viele wiederkehrende Service-Prozesse in Posteingang und Kundenservice sollen klassifiziert, weitestgehend automatisch verarbeitet und in Bestandssysteme weitergeleitet werden. Software-Spezialist ITyX gilt als Vorreiter in der BPM Automation und betreut mittlerweile rd. 200 Unternehmen in 18 Ländern.

 

Die CCI document solutions wird künftig als Consulting- und Distributions-Partner ITyX Lösungen für die digitale Dokumentenlogistik anbieten. Die Bremer Unternehmensgruppe gilt als Spezialist für die effiziente Verarbeitung steigender Daten- und Informationsmengen in Unternehmen. CCI Berater und Projektteams an den Standorten Bremen, Willich und Heidelberg verfolgen einen ganzheitlichen, analytischen Ansatz bei der Gestaltung von Dokument-Prozessen in mittleren bis großen Unternehmen. Ein eigenes Scan-Center mit moderner Soft- und Hardware-Ausstattung runden das Profil des Geschäftsmodells ab.

 

Wir freuen uns mit der CCI einen kompetenten Partner für die Verarbeitung und Integration von Dokumenten und E-Mails in Unternehmensprozesse gefunden zu haben, sagt der ITyX-Gründer und CEO Süleyman Arayan. CCI Geschäftsführer Joachim Herrmann ergänzt: Im Geschäftsfeld ECM ist ITyX mit seinen Posteingangs-Lösungen auch international ein Top-Anbieter. Natürlich freuen wir uns sehr, dass wir in diesem stark wachsenden Geschäftsfeld auf einen so innovativen Partner für wertschöpfende Informationssysteme zurückgreifen können.

 

Über CCI: Die 2009 in Bremen gegründete CCI GmbH ist spezialisiert auf ganzheitliche Unternehmensberatung, den Auf- und Ausbau von Vertriebsorganisationen, der Entwicklung von direkten und indirekten Vertriebskanälen, der Verbesserung existierender Unternehmensorganisationen und -prozesse, so wie Personalmanagement, Body Leasing und Telemarketing. Namhafte Unternehmen wie QSC, Onephone, Colt, Telesys, ID.SYS und auch Franklin vertrauen auf den Service der CCI in den Bereichen Dokumenten Management Beratung, Posteingangs-Digitalisierung und -Erfassung, Workflow & Prozess-Beratung, sowie Archiv- Scanning & Hosting Lösungen. www.cc-innovation.de

 

7 März 2013

Die BPM-Entscheider-Konferenz 2013: Geschäftsprozesse automatisieren in Zeiten von Datenflut, Cloud & Mobility

Datenflut, Mobility und Cloud: Wenn es um die Modernisierung ihrer Geschäftsprozesse (BPM) geht, stehen Unternehmen in den kommenden Jahren vor großen Herausforderungen.

 

Denn Smartphones, Tabletts und Social Business haben den Geschäftsalltag verändert. Wie können Unternehmen erfolgreich ihre Kunden, Partner und Mitarbeiter mit ihren digitalen Geschäftsprozessen zu einer vernetzten Service-Ökonomie verbinden? Mit dieser Fragestellung beschäftigt sich die iBPM ein als Congress & Workspace konzipierter Event für modernes Business Process Management. Die iBPM findet am 23. und 24. Mai 2013 im Oldtimer-Museum Klassikstadt in Frankfurt/Main statt.

 

Die iBPM Congress & Workspace gilt als Denkwerkstatt und Windkanal für die technisch-organisatorische Gestaltung von Geschäftsprozessen in Zeiten von Cloud & Mobility. Der Event ist gleichermaßen für Fachanwender wie IT-Spezialisten konzipiert. Zwischen Oldtimern und automobilen Raritäten wird ein Fahrerlager für Prozess-Spezialisten und CIOs geschaffen. Im Bereich Boxengasse wird eine BPM-Werkbank aufgebaut, die den Teilnehmern praxisnahe Anforderungen und Bezüge für ein BPM 2.0 in ihren Unternehmen vermitteln hilft.

 

Mobile Endgeräte und die ständige Verfügbarkeit des Internets haben unsere Kommunikationsgewohnheiten radikal verändert. Die iBPM geht der Frage nach, wie Unternehmen diese Entwicklung zur Beschleunigung und Vereinfachung ihrer Serviceprozesse nutzen können. Als Veranstaltungsort wurde mit der Klassikstadt in Frankfurt ein Industrie-Denkmal ausgewählt, das als Brücke zwischen Nostalgie und Moderne dient. Neben den Outsourcing-Spezialisten Tropper Data Service und buw Unternehmensgruppe konnten die Deutsche Telekom und Output Management Spezialist legodo AG als Partner gewonnen werden. Anmeldung online oder formlos per E-Mail anmeldung@i-bpm.de.
Kosten inkl. 4-Sterne Hotel, Verpflegung, Shuttle-Service: 349 Euro p.P.

 

4 Februar 2013

Automatisierung von Geschäftsprozessen: Kundenservice per E-Mail, Brief, im Web und als App auf einer Plattform

In Zeiten wachsender Marktdynamik und sinkender Margen ist neues Denken im Kundenservice gefordert.

Es gilt neue Serviceerlebnisse für Kunden zu schaffen und gleichzeitig Kosten für die Kontaktverarbeitung zu senken. Genau hier setzen die lernfähigen Lösungen der ITyX an. Eine zentrale Plattform steuert man sowohl die automatisierte Bearbeitung von schriftlichen Kundenmitteilungen und schafft gleichzeitig gelebte positive Serviceerlebnisse im Internet: via proaktiver Kundenberatung per Video-Chat & Co-Browsing, Social Media Integration und suggestive FAQs zur Online-Selbsthilfe. Zur CCW 2013 in Berlin geht ITyX den strategisch wichtigen Schritt in die Wolke.

 

Die Kommunikation zwischen Unternehmen und ihren Kunden befindet sich in einem tiefgreifenden Wandlungsprozess. Fernab von telefonischen Warteschleifen und langen Reaktionszeiten haben aufgeklärte Verbraucher ihre eigene Vorstellung von Service-Ökonomie entwickelt. Sie erwarten die richtigen Informationen rund um die Uhr auf allen Kanälen. Insbesondere Kundenservice per E-Mail und im Internet liegt im Trend. Die digitale Post hat in vielen Branchen das Telefon als primären Servicekanal längst überholt. Und mit der Integration sozialer Netzwerke in künftige Prozesse steht die Servicebranche vor neuen Herausforderungen.

 

Die perfekte Verbindung zwischen Inhalt und Geschäftsprozess. Unter diesem Motto stellt ITyX auf der CCW 2013 in Berlin Softwarelösungen für textbasierten Kundenservice vor. Die in Zusammenarbeit mit führenden Universitäten und Forschungseinrichtungen entwickelten Lösungen analysieren und verstehen textbasierte Inhalte in E-Mails, Briefen, Web und Social Media - unabhängig von Sprache, Struktur und Zusammensetzung. Die intelligente Software erlernt den Umgang ausgewählter Service-Mitarbeiter mit eingehenden Kundenmitteilungen und automatisiert wiederkehrende Kundenservice-Prozesse. Dieser lernfähige Lösungsansatz ist der Kern für die Beschleunigung von Kundenanfragen.

 

Auf dem 44qm großen Stand H6/8 in Halle 4 bietet ITyX seinen Besuchern ein exklusives Silent Forum: in angenehmer, ruhiger Atmosphäre werden Besucher von Experten über modernes Knowledge Management, Response Management und innovative Self Services in Web und über Smartphones informiert.

 

Am ersten Messetag wird ITyX Vorstand Andreas Klug um 16:15 Uhr auf dem Messeforum in Halle 4 einen Vortrag zum Thema Lernfähige Software für die Automatisierung von Kundenservice-Prozessen halten. Auf dem TeleTalk Demoforum sind folgende Vorträge mit Beteiligung des ITyX-Managements vorgesehen:

Komplettlösungen für Contact Center
ITyX zeigt, wie die eingehenden Mitteilungen aus den textbasierten Service-Kanälen (E-Mail, Brief, Chat, Social Media, Self Service) automatisch erkannt, verteilt und verarbeitet werden inklusive der Einbindung in die bestehende Case-Routing Lösung (ACD).
26. Februar 2013 10.00 - 10.50 Uhr
27. Februar 2013 16.10 - 17.00 Uhr
28. Februar 2013 11.05 - 11.55 Uhr

 

Cloud Services für Contact Center
Von intelligenten Services bis zu Gesamtlösungen: ITyX zeigt, wie bestehende Geschäftsprozesse bei der Analyse, Aufbereitung und Verarbeitung von Kundenanfragen durch intelligente Verfahren aus der Cloud weitestgehend automatisiert werden können.
26. Februar 2013 11:50 - 12:40 Uhr
27. Februar 2013 14.20 - 15.10 Uhr
28. Februar 2013 15.15 - 16.05 Uhr

 

E-Mail Management Systeme
Neben dem Telefon ist die E-Mail der wichtigste Kontaktkanal für Unternehmen: ITyX zeigt neue Lösungen für schnelle Antworten, optimale Steuerung von Auslastungen und die Schaffung effizienter Arbeitsabläufe am Desktop.
26. Februar 2013 14:45 - 15:55 Uhr
27. Februar 2013 11.05 - 12.15 Uhr
28. Februar 2013 13.05 - 14:15 Uhr Sie möchten am ITyX Silent Forum teilnehmen & benötigen noch eine CCW-Eintrittskarte? Gerne! Mail an Elke Kürbisch oder Anruf T 02203.899870 genügt.