Neue Generation dynamisch-lernfähiger Posteingangslösung auf DMS Expo 2009

Posted by Andreas Klug on Aug 18, 2009 2:03:00 AM
Andreas Klug

Der Kölner Technologieanbieter für automatisierte Poststellen-Lösungen ITyX präsentiert im Rahmen der diesjährigen DMS Expo in Köln (15.

 

-17.09.2009) erstmals eine neue Generation lernfähiger Software-Module für die intelligente Verarbeitung von bunter Eingangspost. Alle ITyX-Modullösungen lassen sich in sämtliche bereits bestehende Systemlandschaften einfach integrieren. Klassifikation, Extraktion und Routing der Daten laufen automatisiert und sind individuell konfigurierbar unabhängig davon, ob strukturierte oder unstrukturierte Daten im Input-Management zu verarbeiten sind.



Die E-Mail feiert ihr 25-jähriges Jubiläum. Als digitale Express-Post hat sie eine beispiellose Entwicklung hinter sich. Dennoch sind es immer noch Briefe, Formulare und sonstige Papierdokumente, die den Großteil der täglichen Korrespondenz in Serviceorganisationen ausmachen. Die überwiegend manuelle Verarbeitung verursacht hohe Kosten und ist selten effizient. Insbesondere das Klassifizieren von Dokumenten sowie die Endverarbeitung der Dokumentinhalte erfolgt überwiegend manuell durch Mitarbeiter.



Der Spezialist für die intelligente digitale Kommunikationslösungen ITyX präsentiert vom 15. bis 17.09.2009 auf der DMS Expo 2009 in Köln seine modularen Softwarelösungen zur automatischen Postbearbeitung. Hinter den einzelnen Modulen steht eine einzigartige KI-Technologie (Künstliche Intelligenz): CONTEX. Sie arbeitet selbstlernend. Während der Anwendung wird ständig Vorgangswissen ergänzt, verbessert bzw. aus dem Verhalten der Mitarbeiter abgeleitet. So lassen sich Klassifikation, Extraktion und Routing automatisch steuern unabhängig davon, ob strukturierte oder unstrukturierte Dokumente verarbeitet werden.



CONTEX ist das Ergebnis verschiedener Kooperationen der ITyX mit führenden deutschen Universitäten und Forschungseinrichtungen. CONTEX kombiniert regelbasierte, semantische und vektorbasierte Klassifizierungsverfahren. Der entscheidende Unterschied zu bereits existierenden Lösungen ist, dass die Reaktion von ausgewählten Mitarbeitern bei der Dokumentverarbeitung dynamisch in die Optimierung der Verfahren einbezogen wird. Dies garantiert hohe Klassifizierungsquoten und eine sich selbst optimierende Dunkelverarbeitung wiederkehrender Geschäftsvorfälle.

In produktiven Installationen und Branchen-Benchmarks hat sich herausgestellt, dass wir mit CONTEX einen enorm hohen Automatisierungsgrad bei der Postverarbeitung erreichen, sagt Süleyman Arayan, Gründer und Vorstand der ITyX. Wir sind in der Lage, Indexwerte automatisch zu erkennen und zu extrahieren. Der Abgleich mit Bestandsdaten erfolgt auf Basis neu entwickelter Methoden der unscharfen Suche. Das erhöht die Erkennungsquote nochmals. Mit Mediatrix MAILROOM bietet ITyX zusätzlich eine vollwertige Bearbeitungs- und Response-Lösung, mit der nicht nur gescannte Dokumente, sondern auch E-Mails, Fax- und SMS-Mitteilungen klassifiziert und optimal auf bestehende Sachbearbeiter verteilt werden können.



Beide Lösungen zeigt ITyX im Live-Betrieb in Halle 7.1 Stand E 001 auf der DMS Expo vom 15. bis 17.09.2009 in Köln. Wir freuen uns, Sie auf der DMS begrüßen zu dürfen. Rufen Sie uns gern unter der kostenlosen ITyX-Hotline zur Terminvereinbarung an: 0800/8998700



Über ITyX: ITyX wurde 1996 von Absolventen der Computerlinguistischen Fakultät der Universität Koblenz gegründet. Im Rahmen diverser Forschungsprojekte sind die Methoden und Erfahrungen für die MEDIATRIX Software-Module entstanden, mit denen über 40 Service-Unternehmen in Deutschland, Großbritannien, Österreich, der Schweiz und der Slowakei ihren digitalen Kundenkontakt per E-Mail, Web, SMS, Brief und Fax automatisiert abwickeln. Zu den erfolgreichsten Projekten gehören der Betrieb einer kanalübergreifenden Poststellen-Lösung für die BMW Bank AG mit jährlich rd. 5 Mio. Vorgängen und die Integration einer dynamischen Self-Service-Anwendung auf dem Webportal www.huk24.de.

Die ITyX-Gruppe beschäftigt heute 65 Mitarbeiter, ist Inhaber-geführt und gehört im Markt für digitale Servicelösungen zu den Technologietreibern.



Zur Mediatrix-Produktfamilie gehören folgende Ausbaumodule:
Mediatrix ERMS (intelligentes E-Mail-Response-Management)
Mediatrix SELF SERVICE (selbstlernendes Wissensmanagement-Modul für Inter- und Intranet)
Mediatrix WEB SCOUT (geführte Live-Beratung zur Kundengewinnung im Internet)
Mediatrix MAILROOM (digitale Poststelle: klassifiziert digitale Eingangspost und extrahiert relevante Daten)

 

Topics: 2009