Markteinführung: ITyX eröffnet Repräsentanz in Sao PauloYour Blog Post Title Here...

Posted by Andreas Klug on Sep 18, 2012 3:03:00 AM
Andreas Klug

Seit dem 01. September unterhält ITyX, Anbieter lernfähiger Automatisierungssoftware für ECM und Kundenservice, eine offizielle Repräsentanz in Sao Paulo, der aufstrebenden Wirtschaftsmetropole Brasiliens.

Der deutsche Software-Spezialist trifft in der größten Volkswirtschaft Südamerikas auf einen Markt, der in hohem Maße in die Optimierung von textbasierten Geschäftsprozessen per E-Mail, Dokument und Social Media investieren wird.



Mit einem durchschnittlichem Wirtschaftswachstum von 5 % in den abgelaufenen 3 Jahren gehört Brasilien zu den wachstumsstarken Volkswirtschaften in der Welt. Analysten rechnen damit, dass das Land schon in wenigen Jahren Deutschland im Hinblick auf das erwirtschaftete Sozialprodukt einholen wird. Auf der CONAREC, der größten Messe für Kundenbeziehungsmanagement (CRM) in Südamerika, konnte sich ITyX von der Attraktivität des Dienstleistungssektors für Contact Center und BPO (Business Process Outsouring) überzeugen.



Die offizielle ITyX-Repräsentanz in Sao Paulo ist seit 01. September tätig. Im Rahmen der Eröffnungsfeier im Club Transatlantico empfing ITyX Vorstandsmitglied Andreas Klug zahlreiche Gäste aus IT- und Serviceindustrie. "Brasilien ist ein aufstrebender Markt und ein ideales Sprungbrett für unsere Aktivitäten in Südamerika", kommentiert ITyX CEO und Gründer Süleyman Arayan den Markteintritt. Arayan zeigte sich überrascht von der Dynamik im Schwellenstaat. "Wir treffen hier auf eine exzellent ausgebaute Infrastruktur für digitale Servicedienstleistungen, in dem Outsourcing und Serviceeffizienz eine große Rolle spielen."



In Brasilien sind rd. 540.000 Menschen (Deutschland: 520.000) in Call-Centern beschäftigt. Der Marktsektor erwirtschaftet jährlich rd. 4,3 Milliarden EUR. "Brasilien ist durch den erfolgreichen Ausbau der digitalen Infrastruktur zu einem bedeutendem Absatzmarkt für Serviceinnovationen gewachsen", kommentiert Thomaz Schetty, ITyX-Manager für Südamerika.