badenova optimiert Posteingang mit ITyX Lösungen

Posted by Andreas Klug on Jun 4, 2012 3:05:00 AM
Andreas Klug

Die badenova AG & Co. KG größtes Energieversorgungsunternehmen im Regierungsbezirk Freiburg, setzt zur Steuerung und Verarbeitung der Kundenkorrespondenz auf die Lösungen von ITyX.

 

In der Poststelle werden alle Eingangsdokumente digital erfasst, analysiert und unabhängig von Struktur und Quelle durch das Modul CONTEX von ITyX innerhalb des Unternehmens und seiner eingebundenen Dienstleister verteilt.

 

Transparenz über Service Level und Kosten Mit der seit Sommer 2011 implementierten Lösung wurde die bisherige Dokumentverarbeitung abgelöst, und damit deren Transparenz und in der Folge die Qualität der Kapazitätssteuerung drastisch erhöht. Die selbstlernenden Software-Module der ITyX wurden im Zuge einer Ausschreibung mit dem Ziel ausgewählt, die Effizienz der Kundenbetreuung weiter zu verbessern, revisionssichere Kostentransparenz zu erreichen und jederzeit einen Überblick über die Leistungskennzahlen zu gewinnen.

 

Hinter jedem Dokument steht eine Kundenerwartung Auf Basis von exemplarischen Trainingsmengen sind die ITyX Lösungen in der Lage, den Inhalt eingehender Kundenvorgänge zu analysieren und den zugrunde liegende Geschäftsprozess automatisch anzusteuern. Bevor E-Mails oder Briefe an den Arbeitsplatz der Mitarbeiter gelangen, werden Kunden-Identifikationsmerkmale aus den Texten extrahiert und zum Zwecke der Validierung im Hintergrund mit SAP abgeglichen. Im Ergebnis konnten die Bearbeitungszeiten deutlich gesenkt werden. Die Reaktion auf Kundenanliegen erfolgt schneller. Gleichzeitig war es uns sehr wichtig, die Bearbeitung zeitkritischer Vorgänge für unsere Kunden priorisieren zu können, erläutert Marco Dirner, zuständiger Referent für Kundenservice der badenova. Wir möchten jederzeit in der Lage sein, die Vorgangsmengen und Bearbeitungszeiten auszuwerten insbesondere zur Steuerung unserer Service-Dienstleister. Das ist uns mit der ITyX Lösung sehr gut gelungen.