10 wichtige Fakten zur Digitalisierung von Geschäftsprozessen

Weniger Faxe, mehr elektronische Rechnungen: Die Digitalisierung von Geschäftsprozessen nimmt in Deutschland allmählich Fahrt auf. Das zeigt die neue, repräsentative Bitkom-Studie Digital Office Index. Nach dieser sind immerhin zwei von drei deutsche Unternehmen hinsichtlich der Digitalisierung ihrer Büro-, Verwaltungs- und Geschäftsprozesse auf einem guten Stand. Gleichzeitig hat rund ein Drittel der Unternehmen in Deutschland digitalen Nachholbedarf. Wie steht es um Ihr Unternehmen?

MORE

Künstliche Intelligenz: Deutsche vertrauen Empfehlungen immer mehr

Künstliche Intelligenz (KI) ist angekommen in der deutschen Bevölkerung. Laut einer repräsentativen Bevölkerungsumfrage der BITKOM haben 80 Prozent der Bundesbürger den Begriff Künstliche Intelligenz mittlerweile wahrgenommen. Und: Die Allermeisten sind offen für die Kerntechnologie unserer Zeit. Das sind gute Nachrichten für die Wirtschaft. Doch nach einer weiteren Bitkom-Erhebung war KI im Jahr 2017 nur für ein Fünftel aller Unternehmen ein Top-Thema. Und auch in der Politik wird das Thema bisher stiefmütterlich behandelt.

MORE

Künstliche Intelligenz: Deutsche realisieren zunehmend ihren Mehrwert

Sinneswandel in Deutschland: Die Mehrheit der Deutschen schaut zwar nach wie vor kritisch auf den digitalen Wandel. Die Vorteile Künstlicher Intelligenz Technologie wird aber mittlerweile von vielen Verbrauchern hierzulande gesehen. Insbesondere bei administrativen Tätigkeiten können sie sich den Einsatz intelligenter Software und lernender Maschinen immer besser vorstellen.

MORE

Digitalisierung von Dokumenten schreitet voran: Papierverbrauch sinkt

Ein Lichtblick in der digitalen Verarbeitung von Dokumenten. Noch im letzten Jahr hatten wir berichtet, dass bei deutschen Unternehmen in der Automatisierung von Verwaltung und Service echter Nachholbedarf besteht. Immer noch jedes zweite Dokument ist papierbasiert, lautete das wenig optimistische Fazit des IT-Analysehauses IDC. Neue Zahlen der Bitkom deuten nun auf einen Wandel hin.

MORE

Multichannel Kundenservice: Integrierte Lösungen sind noch Mangelware

Der Trend ist eindeutig: Wer heute eine gute Kundenkommunikation betreiben will, setzt auf viele Touchpoints und arbeitet mit integrierter Multichannel-Software. Nahtlos Kommunizieren über möglichst viele Kanäle – so wünscht es sich der Kunde. Integrierte Multichannel-Lösungen bieten viele Touchpoints und ermöglichen einen 360° Blick auf den Kunden und jeden einzelnen Vorgang. Kanal-Silos adé. Doch sieht so auch die Realität in deutschen Unternehmen aus?

MORE

Bitkom: Deutsche digitalisieren halbherzig

Deutsche Unternehmen begegnen der digitalen Transformation nur zögerlich, lautete die Botschaft der Bitkom auf der CeBIT 2017. Wie die jüngste Digitalisierungs-Umfrage des Verbandes zeigt, werden die Möglichkeiten des digitalen Wandels nicht ausgeschöpft. „Trifft auf uns nicht zu“, denken vielleicht viele Entscheider und Führungskräfte, „wir sind über einen Online-Auftritt präsent, stellen digitale Touchpoints zur Verfügung und archivieren unsere Daten digital."

MORE

Beratungsresistent: Der deutsche Mittelstand und die Digitalisierung

Geht es um die Digitalisierung ihres Unternehmens, verzichten die meisten deutschen Mittelständler auf externe Berater. Zu diesem Ergebnis kommt die Bitkom nach einer repräsentativen Umfrage mit rund 500 Geschäftsführern und Vorstandsmitgliedern von Unternehmen mit mehr als 20 Mitarbeitern. Woran liegt es: Ist der deutsche Mittelstand intern so gut aufgestellt? Oder ist vielen Mittelständlern die Digitalisierung schlichtweg zu unwichtig, um in externe Beratungsleistungen zu investieren?

MORE

Energieversorger tun sich schwer mit dem Digitalen Wandel

Wie kommunizieren Energieversorger mit ihren Kunden? Immer noch hauptsächlich über traditionelle Kanäle, fand Salesforce in einer Umfrage mit mehr als 2.000 amerikanischen Verbrauchern heraus. Ist der Digitale Wandel bei Energieversorgern etwa noch nicht angekommen?

MORE

Erhöhen Sie die Erstlösungsquote mit Künstlicher Intelligenz

Ob ein Kundenanliegen in einem Schritt oder über mehrere Kontakte gelöst wird, ist eine der wichtigsten Indikatoren für die Telekommunikationsbranche. Eine hohe Erstlösungsquote festigt nicht nur Kundenbeziehungen, sie ist auch ein entscheidender Kostenfaktor. Eine stolze Milliarden Euro wenden deutsche Telekommunikationsanbieter für Mehrfachkontakte auf - so das Ergebnis einer aktuellen Studie von Infosys Consulting - interne Kosten kommen noch hinzu.

MORE

Bieten Sie eine gute Customer Journey?

Digitale Kanäle im Vormarsch: Ende 2016 wird das Volumen an digitalen Dialogen in Contact Centern erstmals das Anrufvolumen überholen. Das jedenfalls prophezeien die Spezialisten von Dimension Data in ihrer jüngsten Ausgabe des Global Contact Center Benchmarking Reports – auf Basis einer alljährlich unter 1.320 Unternehmen in 80 Ländern durchgeführten Umfrage. Die Ergebnisse zeigen: Digitale Kontakte sind auf dem Vormarsch, gleichzeitig steigt die Zahl der genutzten Kanäle. Wissen Sie, wie Sie Ihre Kunden über alle Kanäle erreichen? Bieten Sie eine durchdachte Customer Journey über alle Kanäle hinweg?

MORE

Diese 5 Trends prägen die digitale Ökonomie von morgen

Welche Technologietrends haben das größte disruptive Potential? Accenture hat Experteninterviews mit Fachleuten des Technology Vision External Advisory Board geführt – und zusätzlich mehr als 3.000 Entscheider befragt, wie sie den Einfluss von IT-Technologien auf ihr Unternehmen bewerten und welche technologischen Investitionen für sie in der nächsten Zeit die höchste Priorität besitzen.

MORE