Digitaler Wandel: Sterben Contact Center aus?

Ein immer höherer Kostendruck, Self-Service über die Website, mobile Kommunikation per Chatbot, virtuelle Assistenten am Telefon – die Digitalisierung sorgt für tiefgreifende Umwälzungen im Kundenservice. Von einem Aussterben der Contact Center - wie manch einer befürchtet - muss jedoch keine Rede sein.

MORE

Digitalisierung von Dokumenten schreitet voran: Papierverbrauch sinkt

Ein Lichtblick in der digitalen Verarbeitung von Dokumenten. Noch im letzten Jahr hatten wir berichtet, dass bei deutschen Unternehmen in der Automatisierung von Verwaltung und Service echter Nachholbedarf besteht. Immer noch jedes zweite Dokument ist papierbasiert, lautete das wenig optimistische Fazit des IT-Analysehauses IDC. Neue Zahlen der Bitkom deuten nun auf einen Wandel hin.

MORE

Wenn Kunden warten müssen: Zeitverschwendung killt Kundenzufriedenheit

Guter Kundenservice zählt. Wichtiger noch als die Qualität des Produktes oder günstige Preise ist dem Kunden von heute schneller und guter Service. Zu diesem Schluss kommen die Macher der im Mai veröffentlichten "Service-Benchmark"-Studie für das deutschsprachige Europa. Und wofür steht ein guter Service konkret? Ein zentraler Punkt ist: Kunden möchten nicht mehr warten müssen.

MORE

Baufinanzierungen: Intelligente Automatisierung macht das Geschäft wieder profitabel

Es sind turbulente Zeiten für die Baufinanzierungsbranche: Auf der einen Seite hat die anhaltende Niedrig-Zinsphase für hohe Absatzsteigerungen und ein starkes Kundenwachstum gesorgt. Auf der anderen Seite dämpfen geringe Margen und ein hoher Bearbeitungsaufwand das Geschäft. Wann die Margen wieder steigen, ist ungewiß. Kosten senken und die Abwicklung vereinfachen können Finanzdienstleister schon heute – mit einer intelligenten Automatisierung ihrer Bearbeitungsprozesse.

MORE

Wie Sie mit Apps Kundenbeziehungen erfolgreich digitalisieren

Apps der ersten Stunde mit eher unterhaltender und informativer Ausrichtung verlieren an Bedeutung. Zwar nimmt die Zahl der App-Downloads hierzulande weiter zu, es steigen aber auch die Ansprüche. Rund ein Viertel der Nutzer in Deutschland ruft Apps nur einmal auf, weil sie die Erwartungen nicht erfüllen. Von einem Ende Apps kann deswegen noch lange keine Rede sein – im Gegenteil.

MORE