Bitkom: Es wird immer weniger telefoniert

  (c) Grafik BITKOM   Ein Trend setzt sich fort: die Zahl der aus dem Festnetz abgehenden Telefonminuten ist seit 2010 um gut 12 Prozent gesunken. Werden Festnetz- und Mobilfunk-Minuten gemeinsam betrachtet, beträgt der Rückgang immerhin noch 5 Prozent. Dies ist das Ergebnis der aktuellen Studie des Branchenverbands Bitkom zum Telefonieverhalten in Deutschland. Um es gleich vorweg zu nehmen: Es liegt augenscheinlich nicht daran, dass wir Deutsche uns beim Telefonieren „kürzer“ halten. Nein, die Ursachen haben wir im ITyX Blog schon häufig aufgegriffen und kontrovers diskutiert. Siehe dazu auch die weiterführenden Links am Ende des Beitrags. Read More

Gefällt der Beitrag? Dann gerne weitersagen!

Bleiben Sie informiert!